Casino Duisburg

Casino Duisburg

Das Casino Duisburg gehört zu den neuesten und modernsten Spielbanken in Deutschland. Es wurde erst 2007 eröffnet und befindet sich in dem CityPalais-Komplex, der viele weitere Unterhaltungsangebote bereit hält. Das Casino Duisburg wird von der Westspiel-Gruppe betrieben, die auch große und angesehene Casinos in z.B. Aachen, Berlin oder Bremen unterhält. In der Einrichtung befindet sich ein größerer Bereich für das Automatenspiel und ein abgetrennter Bereich für das klassische Spiel. Für eine Pause bietet das Restaurant „Inside“ kulinarische Unterhaltung. Regelmäßige Veranstaltungen, wie Pokerturniere oder Rouletteabende für Frauen runden das Angebot des Casino Duisburg ab.

Lage und Erreichbarkeit

Das Casino Duisburg liegt mitten im Ruhrgebiet und bietet zahlreiche Möglichkeiten für die Anfahrt. Es befindet sich nur 5 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof, der von ICEs wie Regionalzügen angefahren wird. Somit ist er auch für Flugreisende ein leicht zu erreichendes Ziel. Da das Ruhrgebiet mit einigen Autobahnen durchzogen ist, finden auch Autofahrer schnell zu dem Casino, wenn die Ausfahrt Duisburg-Duissern genommen und dann der Ausschilderung gefolgt wird.
Das CityPalais, in welchem das Casino Duisburg zu finden ist, kann schon aus der Ferne entdeckt werden und bietet weiterhin einen Konzertsaal, Läden, Restaurants und ein Tagungszentrum. Die moderne Einrichtung des Casinos ist auch optisch sehenswert.

Geschichte und Ansehen

Nach einem längeren Streit über den Standort des Casinos wurde es letztendlich in dem neugebauten CityPalais 2007 eingeweiht. Auf dem Gelände war vorher die Mercatorhalle zu finden. Der etwas schwere Start brachte Neuerungen, wie eine sehr freie Kleiderordnung mit sich. Diese wurde jedoch wieder verschärft. Ohne Krawatte oder Jacket kann auch hier der klassische Bereich nicht betreten werden. Diese Kleidungsstücke können jedoch vor Ort geliehen werden. Auf Grund der zentralen Lage und dem modernen Vergnügungszentrum, in welchem es sich befindet, genießt das Casino Duisburg über einen guten Ruf und kann sich über eine Vielzahl an Besuchern freuen.

Angebotene Spiele

Ganze 354 Slotmaschinen warten im Automatenbereich auf die Besucher. Darunter befinden sich 9 Automaten, die einen Jackpot gewinnen lassen. Die Slots sind alle auf dem aktuellen Stand der Technik und die Einsätze beginnen ab einem Cent. Der Bereich für das klassische Spiel umfasst 30 Tische, an welchen amerikanisches Roulette sowie Poker gespielt werden kann. Regelmäßige Turniere im Poker, Blackjack, an den Automaten und beim Roulette ziehen zahlreiche Kunden an. Dafür stehen ebenfalls zusätzliche Tische im Foyer zur Verfügung. Die Räume für das klassische Spiel öffnen um 15 Uhr, die für das Automatenspiel bereits um 11 Uhr. Das Casino wird um 3 Uhr in der Nacht geschlossen. Für den ersten Bereich wird ein Eintrittsgeld über €5 und für die Automaten von €1 fällig.


Wir freuen uns über Ihre Meinung

senden