Casino Hohensyburg

Casino Hohensyburg

Auf dem Gelände eines früheren Ausflugslokals wurde 1985 die Spielbank Hohensyburg eröffnet. Nach dem Kauf durch die Westspiel-Gruppe wurde es in Casino Hohensyburg umbenannt. Die Gruppe betreibt zahlreiche Casinos in ganz Deutschland. Ein weiteres bekanntes dürfte das Westspielcasino in Berlin sein. Da das Casino in Hohensyburg im Ruhrgebiet über ein sehr großes und bevölkerungsreiches Einzugsgebiet verfügt, gehörte es jahrelang zu den umsatzstärksten in Deutschland. Das Casino bietet eine umfassende Auswahl an Spielen an, zu denen Roulette und Blackjack ebenso wie Poker oder die Automatenspiele gehören. Das Casino zählt als das Größte in Deutschland.

Location und Anreise

Das Casino Hohensyburg erhielt seinen Namen durch die Straße, in welcher es zu finden ist. Durch seine Lage am Rand von Dortmund und inmitten des Ruhrgebietes sind zahlreiche Besucher nahezu vorprogrammiert. Zu erreichen ist es mit dem öffentlichen Nahverkehr (Busse von den Hauptbahnhöfen in Dortmund und Hagen) und natürlich mit dem Auto, da es unweit der A1 liegt. Das große Casino bietet nicht nur die Spiele an vielen Tischen an sondern ist ebenfalls ein Veranstaltungsort für Konzerte, Musical-Aufführungen oder andere Unterhaltungsshows. An das Casino Hohensyburg ist das Restaurant “Palmgarden” angeschlossen, welches eine gehobene Küche anbietet.


Geschichte und Ruf

Die Geschichte der Glücksspielstätte began 1983 als an dem beliebten Ausflugslokal an der Ruine Hohensyburg die Bauarbieten zu einer Spielbank begannen. Das umliegende Gebiet gehört zum Denkmal der Sächsischen Wallburg. In dem Gebäude waren zuvor verschiedene Gaststätten beheimatet. Die Spielbank erwirtschaftete über viele Jahre den größten Umsatz in Deutschland bis das Casino in Duisburg eröffnet wurde. Neben dem Casinobetrieb können hier Räume für private Veranstaltungen gebucht warden, das Restaurant oder zahlreiche Kulturveranstaltungen besucht werden. Das Casino Hohensyburg genießt einen sehr guten Ruf für die angebotenen Kulturveranstaltungen und das Angebot der Casinospiele auch über die Grenzen der Region hinaus.

 
Angebotene Spiele

Da die Anlage des Casino Hohensyburg sehr weitläufig ist, wird es Sie sicherlich nicht verwundern, das hier 15 Roulettetische (amerikanisch und französisch), 5 Blackjack-Tische, 10 Pokertische und einen riesigen Automatenbereich vorfinden. Zu den Automaten zählen Video Poker, Walzenmaschinen (Slots), Videoautomaten, Blackjack und Bingo. Jackpots können bei vielen der Spiele gewonnen werden. Eine Besonderheit ist die Nutzung von Tickets, die anstelle von Bargeld oder Chips in die Automaten gesteckt werden. Diese Tickets können Sie aufladen oder sich die darauf enthaltenen Beträge auszahlen lassen. Um in den Bereich mit den klassischen Spielen zu gelangen, wird eine ordentliche Kleidung verlangt. Schlipszwang besteht nicht und Jeans werden ebenfalls akzeptiert. Für den Automatenbereich ist ebenfalls sportliche Kleidung in Ordnung.







Wir freuen uns über Ihre Meinung

senden