Viele Spielbanken vor dem Aus?

August 16, 2017

PeopleDie Spielbanken und Casinos und den deutschen Städten sind feste Institutionen und werden regelmäßig von vielen Gästen besucht, die Spaß an dieser Form der Unterhaltung haben. Selbst Nichtspieler wissen meist genau, wo in ihrer Stadt ein Casino zu finden ist. Das könnte sich bald ändern.

Vor wenigen Tagen trafen sich in Berlin die Betriebsräte und Personalmitarbeiter der deutschen Spielbanken, welche einer Einladung der Gewerkschaft ver.di folgten. Das Thema war kein Gutes. Besonders die Anwesenden aus Mecklenburg-Vorpommern traf es hart. In dem Bundesland soll es im August diesen Jahres und im Mai 2014 zu größeren Schließungen kommen. Auch aus dem Freistaat Bayern gab es Ähnliches yu hören. Gerüchten zu folge sollen von bisher etwa 80 Spielbanken in Deutschland nur noch 10 übrig bleiben.
Das wäre der größte Einschnitt für die Glücksspielbranche neben einem kompletten Verbot. Als Ursache wurden Fehlentscheidungen der Spielbankmanager genannt. Diese hätten so zu wenig auf Anregungen der Mitarbeiter gehört. Weiterhin kritisiert wurde die Regierung welche sich seit Ewigkeiten nicht zu einer angemessenen Neuorientierung bei den Gesetzen durchringen kann. Online Glücksspiele im Internet finden in Deutschland z.B. nach wie vor in einer Grauzone statt, obwohl Schleswig-Holstein legal 40 Konzessionen ausgeben konnte.
Unsicherheit in der Rechtslage hätte so Investitionen und Innovationen unterbunden sowie eher für Resignation gesorgt. Es ist schade zu sehen, dass es für die Live-Casinos so weiter gehen könnte. Bleibt es uns und natürlich Ihnen die vielen spannenden, innovativen und lukrativen Online Casinos zu erkunden und in den besten die Jagd auf den Jackpot fortzusetzen…