Rubbelkarten oder Rubbellose kennen viele Leute noch aus ihrer Kindheit, als sie diese an den Losbuden oder ähnlichen Ständen spielen durften. Auch in den staatlichen Lottostellen wird diese Form des Glücksspiels angeboten und gern genutzt. Wenig überraschend ist es daher, dass seit einigen Jahren auch die Online Casinos und spezielle Webseiten diese Glückslose anbieten. Für sehr kleine bis mittlere Einsätze bekommt der Spieler die Chance, einen moderaten Geldgewinn oder sogar einen Jackpot abzuräumen. In diesem Artikel lesen Sie mehr über dieses kleine Spiel für Zwischendurch.

Ein Rubbellos oder auch Scratchcard besteht aus mehreren Feldern die vorerst verdeckt sind. Durch Freikratzen mit einer Münze kann enthüllt werden, was sich darunter befindet. Aus diesem Grund bekamen die Teilnahmescheine dieser Sofortlotterie ihren Namen. Bei Online Rubbellosen muss natürlich nicht mehr gekratzt werden, ein Klick oder Mouse oder ein paar Bewegungen mit der Mouse reichen völlig zu. Liegen der Felder frei, erkennt der Spieler, ob er gewonnen hat. Manchmal müssen sich mehrere Symbole (häufig Geldbeträge) wiederholen, bevor der Gewinn zugesprochen wird. Bei einigen Rubbellosen genügt ein passendes Symbol für den Gewinn. Obwohl die Ausgestaltung der Karten sehr unterschiedlich sein kann, sind die Rubbellose mit 9 Feldern am weitesten verbreitet.

Die Herkunft der Rubbellose

Die Rubbellose wurde in den 1970ern in Amerika entwickelt und gelten als erste Sofortlotterie. Der Spieler kauft ein Los, kratzt es auf und kann sofort über seinen Gewinn verfügen. Bis in das 21. Jahrhundert war diese Spielform vorrangig den staatlichen Lotterien vorbehalten. Nun können die Lose auf verschiedenen Webseiten erworben und sofort frei gerubbelt sowie eingelöst werden.

Die Vorteile von Scratch Cards

Beliebt sind die Rubbellose, weil sie wirklich leicht zu nutzen sind. Bei den Online Anbietern sind die Karten ab 5 Cent zu bekommen und kosten selten mehr als wenige Euro. Trotz dieser Eigenschaften werden Hauptpreise von über €100.000 oder gar bis zu einer 1 Million Euro beworben. Sehr häufig werden diese Gewinne sicherlich nicht verteilt, eine Chance darauf besteht dennoch.
Bei der Anmeldung für ein Online Casino qualifiziert sich der Spieler für einen Willkommensbonus. Dieser kann meist auch für das Ziehen von Rubbellosen eingesetzt werden. Bei einem 100% Bonus lassen sich so für das gleiche Geld 2 Lose kaufen, was das Spielen noch attraktiver macht. Sollten Sie bereits bei einem Anbieter ein Spielerkonto haben, dann steht Ihnen diese Option vielleicht nicht mehr offen. Spaß machen die Rubbellose aber dennoch. Mit etwas Spannung und einer Portion Glück werden Sie eventuell zum nächsten Gewinner eines Höheren Betrages.